Kontakt
AGAPLESION BETHANIEN LINDENHOF
Pflegewohnen

Franz-Kruckenberg-Straße 2
69126 Heidelberg

(06221) 33 90 - 0

(06221) 33 90 - 105

info@bethanien-lindenhof.de

Liebevoll umsorgt und betreut

Wir führen den Pflegebereich im AGAPLESION BETHANIEN LINDENHOF in christlich-ethischer Grundhaltung und sind eine für alle Glaubensrichtungen offene Einrichtung. Die Achtung der Persönlichkeit des Einzelnen und seiner Eigenständigkeit hat für uns Priorität.

In einer Atmosphäre von Geborgenheit, Zuwendung und Herzlichkeit finden ältere Menschen bei uns ein neues Zuhause. Dazu tragen das behagliche Wohnambiente und der Komfort unseres Hauses bei, aber auch die liebevolle Pflege und Betreuung durch unsere professionellen, gut ausgebildeten Mitarbeitenden.

AGAPLESION BETHANIEN LINDENHOF liegt abseits vom Durchgangsverkehr im „Quartier am Turm“ im Stadtteil Rohrbach ungefähr drei Kilometer südlich des Heidelberger Stadtzentrums.

Unsere Leistungen

  • Grund- und Behandlungspflege (alle Pflegegrade)
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege (alle Pflegegrade)
  • Abwechslungsreiche Betreuungs- und Freizeitangebote
  • Begleitung durch Seelsorgende, regelmäßig Gottesdienste und Andachten
  • Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen

Ausstattung & Räume

  • 97 Einzelzimmer und 5 Doppelzimmer mit eigenem Bad, Telefon, Radio- und TV-Anschluss
  • Spezieller Wohnbereich für Menschen mit Demenz mit beschütztem Garten
  • Gemeinschaftsräume: mehrere Esszimmer, gemütliche Wohnzimmer, Sitzecken und Ruhezonen in den Flurbereichen, Bibliothek, Kultursaal, Gemeinschaftsbalkone
  • Große Gartenanlage mit Teich und Ruhezonen
  • Rezeption
  • Hauseigene Kapelle
  • Hauseigene Küche
  • Öffentliches Restaurant mit Terrasse
  • Außerdem im Haus: Arztpraxis, ambulanter Pflegedienst, Friseursalon
Haus C: Pflegebereich
Haus C: Pflegebereich
Foyer
Foyer

Die hochwertige geschmackvolle Ausstattung unseres Hauses schafft ein behagliches Ambiente. Unsere großzügigen Pflegeapartments mit eigenem behindertengerechten Duschbad verfügen über eine Komfort-Grundausstattung, Telefon-, Radio- und TV-Anschluss. Eigene Möbel und persönliche Gegenstände können gerne mitgebracht werden. So bekommt Ihr Zimmer Ihre persönliche Note und Sie werden sich hier bald zuhause fühlen.

Großen Wert haben wir auf die Ausstattung unseres Hauses gelegt. Große Fenster sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre. Unsere Gesellschaftsräume haben wir mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Gemütliche Wohnzimmer, eine Bibliothek und stilvolle Ruhezonen auf den Fluren laden zum Verweilen ein. Im Kultursaal finden regelmäßig Veranstaltungen statt.

Bei schönem Wetter treffen Sie sich mit Ihren Mitbewohnern auf einem der zahlreichen Wohnbereichsbalkone. Die große Gartenanlage mit ihren zahlreichen Sitzgelegenheiten und einem schön angelegten Teich ist ebenfalls ein beliebter Treffpunkt. Sie und Ihre Angehörigen sind außerdem herzlich willkommen im Restaurant „Mediterran“, das täglich von 11:30 bis 17:30 Uhr geöffnet hat.

Die Hauptmahlzeiten servieren wir in den Speiseräumen auf den Wohnbereichen. Beim Speiseplan setzen wir auf Qualität. Wir bieten zwei Menüs zur Auswahl an. Unsere hauseigene Küche bereitet die Mahlzeiten selbstverständlich täglich frisch zu.

Pflegezimmer
Pflegezimmer
Ruhezone im Flurbereich
Ruhezone im Flurbereich

Ziel unserer individuellen, aktivierenden und ganzheitlichen Pflege ist es, die Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit unserer Bewohner zu fördern und so lange wie möglich zu erhalten.

Wir arbeiten nach modernen Qualitäts- und Pflegestandards. Grundlage ist das Pflegekonzept nach Monika Krohwinkel. Dementsprechend umfassen unsere in der jeweiligen Pflegestufe individuell erforderlichen Pflegeleistungen:

  • Hilfe bei der Körperpflege
  • Unterstützung bei der Ernährung
  • Förderung zum Erhalt der Mobilität
  • Soziale Betreuung
  • Medizinische Behandlungspflege
  • Zusätzliche Betreuung und Aktivierung (nach Bewilligung durch die Pflegekassen)

Zahlreiche Betreuungs- und Freizeitangebote sorgen für Abwechslung im Alltag. Neben kulturellen und jahreszeitlichen Veranstaltungen bieten wir Bewegungs-, Kreativ- und Musikangebote an. Wer möchte, nimmt an den Andachten und Gottesdiensten in der Hauskapelle teil, die auch in die Bewohnerzimmer übertragen werden. Zahlreiche Aktivitäten finden im Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden, Vereinen und ehrenamtlich engagierten Bürgern statt.

Zur Übersicht unseres Wochenprogramms ›

Wohnbereich
Wohnbereich
Kreative Beschäftigung
Kreative Beschäftigung

Gerade Senioren mit Demenz benötigen eine ganz besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Sie werden im AGAPLESION BETHANIEN LINDENHOF in einem eigenen Kompetenzbereich betreut, der ganz auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Zuwendung, Toleranz und Verständnis sind Bausteine unserer täglichen Arbeit. Zudem sind unsere Pflegekräfte für die Betreuung von Menschen mit Demenz speziell geschult. Sie werden unterstützt durch Alltagsbegleiter, die sich mit um das Wohl der Bewohner kümmern.

Tagesstrukturierende Angebote und Biografiearbeit sorgen für Sicherheit und Vertrauen.

Unser Wohnbereich für Menschen mit Demenz befindet sich im Erdgeschoss des Lindenhofs. Die Wohngruppe „Neckartal“ bietet Platz für 35 Bewohner mit einer kognitiven Einschränkung. Die 33 Einzel- und ein Doppelzimmer verfügen über ein barrierefreies Bad mit Dusche, WC und Handwaschbecken. Die Zimmer können individuell mit eigenen Möbeln und persönlichen Gegenständen eingerichtet werden. 

Der Wohnbereich zeichnet sich durch ein gemütliches Ambiente aus, so wie es unsere Bewohner von früher her kennen. Gemeinschaftsräume in verschiedenen Stilrichtungen schaffen Behaglichkeit und Wohlbefinden.

Von den Gemeinschaftsräumen gibt es einen schwellenfreien Zugang zum eigenen „Garten der Sinne“ mit Hochbeeten und Sitzgelegenheiten. Dieser und ein schöner Wandelgang erlauben es unseren Bewohnern mit Demenz, sich in einem beschützenden Bereich frei und selbstständig zu bewegen und zu beschäftigen.

Demenzgarten
Demenzgarten
Pflegezimmer
Pflegezimmer

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt mit dem Pkw

  • Ab Autobahnkreuz Heidelberg A656 Richtung Zentrum. Am Auto­bahn­ende Ausfahrt rechts Richtung Universität Campus in Gneisenaustraße. Höhe Hauptbahnhof rechts halten auf Lessingstraße. Nächste Kreuzung rechts abbiegen in Römerstraße. Nach ca. 2 km am Rohrbacher Markt rechts abbiegen in Heinrich-Fuchs-Straße. Nach 500 m rechts abbiegen in Franz-Kruckenberg-Straße. Die Seniorenwohnanlage befindet sich auf der rechten Straßenseite.
Information

Hausflyer

Vorvertragliche Informationen

Demnächst ›

Entgeltsätze

Demnächst ›

Einzugshilfe

Qualität

Ihre Meinung ist uns wichtig

MDK Transparenz­bericht

Unser Pflegeleitbild

Für Ihre Zufriedenheit